Reisemobile‎ > ‎

Frequently Asked Questions

> Zu Fragen über die Website selbst oder deren Bedienung, siehe Über diese Website.


Was ist Bremach?

Bremach ist ein kleiner (aber feiner!) Nutzfahrzeughersteller in der Nähe von Brescia IT mit einem Ausstoss von ca. 300 Fahrzeugen pro Jahr. Die Firma hat sich auf hochgeländegängige Kleinlastwagen vor allem für den Kommunalbereich (Feuerwehren, Strassendienst, Sanität, Baustellen, etc.) spezialisiert. Aber es werden immer mehr Bremachs von Privaten als Allrad-Plattform für Reisefahrzeuge eingesetzt. Als Motor wird durchgängig der moderne und robuste 4-Zylinder-Diesel-Turbo-Motor des IVECO Daily verbaut, was ein fast weltweites Service-Netz mit sich bringt.

Bilder: BREMACH / Flickr

Siehe auch Wikipedia.

Wer vertreibt Bremach-Fahrzeuge im deutschsprachigen Raum?

Allrad Christ ist Bremach-Hauptvertreter und Spezialist für Reisefahrzeuge. Weitere Vertreter:
  • Rölli in Stans (CH), Spezialist für Kommunalfahrzeuge
 

Wo lasse ich Wartungsarbeiten am Bremach durchführen?

Motor, Fahrzeugelektronik, Schaltgetriebe, Kupplung und Bremsen sind von IVECO und können bei jeder IVECO-Vertretung gewartet werden. Der Rest (Verteilergetriebe, Achsen, Antriebswellen usw.), kann z.B. auf langen Reisen relativ leicht selbst, bei jeder qualifizierten Werkstatt oder natürlich auch bei jeder IVECO-Vertretung gewartet werden. Offizielle Servicewerkstätten:

Wie viel kostet ein reisefertiger Bremach ungefähr?

Das hängt sehr stark von Modell, vom Aufbau, vom Innenausbau, von der Ausstattung und von dem ab, was Du an Ausrüstung schon mitbringst (Werkzeug, Bergematerial, GPS, Campingausrüstung, etc.).
  • Ein neuer T-Rex mit einen einfachen Aufbau von ca. 3 x 2 x 2 m (L x B x H) beginnt bei vielleicht € 100.000 (alles eingerechnet). Nach oben ist der Preis praktisch offen.
  • Es standen auch schon gebrauchte T-Rexes zum Verkauf, die Preise lagen über €100.000 (Dez 2011).
  • Gebrauchte Job- oder Extreme-Fahrzeuge werden immer mal wieder angeboten. Die Preise schwanken stark (von € 9.000 bis vielleicht € 50.000).


Wo finde ich gebrauchte Reise-Bremachs?

Meistens online. Über die folgenden Websites wurden schon Reise-Bremachs ausgeschrieben:

Wie lange muss ich einplanen von der Bestellung eines Fahrzeugs bis zum Beginn der grossen Reise?

Mindestens 12 bis 15 Monate:
  • Das Fahrzeug hat je nach Bestellungsbestand im Werk eine Lieferfrist von ca. 3 Monaten (manchmal mehr, manchmal weniger).
  • Wenn Du das Fahrzeug bei Allrad Christ mit Sonderzubehör versehen und aus Spezialwünsche anpassen lässt, dann rechne 1 bis 2 Monate.
  • Der Aufbauer (=vielleicht Du selbst) benötigt mindestens 1 Monat, eher 2 bis 4, je nach Ausbau bis zu 6 oder 8 Monate.
  • Das Fahrzeug sollte mindestens 5.000 bis 10.000 km in Europa hinter sich gebracht haben, bevor es für längere Zeit auf Reisen ausserhalb Europas geht.
  • Es ist zudem ratsam, mindestens 2 Monate Reserve im ganzen Fahrplan einzubauen, da es sich um ein komplexes technisches System handelt und viele Interaktionen zwischen mehreren Beteiligten notwendig sind.
 
Comments